Member of Tentamus - Visit Tentamus.com

Weiterhin Lebensmittelanalysen bei Labor MicroMol

Karlsruhes Vorzeigelabor behält die Lebensmittelabteilung.

Das MicroMol Labor in Karlsruhe führt seine Lebensmittelabteilung weiter. Nach dem Anschluss an die weltweit agierende Tentamus Laborgruppe mit Zentrale in Berlin und dem Ausbau der Abteilungen für Pharmazeutische Mikrobiologie und (Prä)klinische Analytik war es einige Zeit leiser geworden um die Lebensmittelmikrobiologie. „Wir haben überlegt, ob die Lebensmittel-basierenden Prozesse weiterhin abzubilden sind.“, erläutert Frau Dr. Andrea Dreusch, die Geschäftsführerin und Gründerin des Labors: „denn der Ausbau von medizinbasierten Prozessen war die konsequente Fortführung der 22jährigen Expertise des Labors und die sinnvolle Nutzung unserer technischen Möglichkeiten in unserem neuen Kontext.“ Ganz ohne ihr eigenes Spezialthema, die Lebensmittelmikrobiologie, wollte die Mikrobiologin und Auditorin dann aber doch nicht sein. Einige Änderungen in den Abläufen und der Einteilung der Räume waren nötig, damit die beiden unterschiedlichen Kompetenzbereiche überlappungsfrei agieren können, was in den Räumen im Karlsruher Stadtteil Neureut gut umgesetzt werden konnte. Die langjährigen Kunden des Labors indes freut es, dass sie sich keinen anderen Dienstleister suchen müssen. Die Lebensmittelexpertise des analytischen Labors wird ergänzt durch Beratung und Schulungsangebote und wird von den Kunden vor allem für komplizierte Fragestellungen im Rahmen von Risikomanagement (HACCP), Kontaminationsfällen und Lebensmittelbetrug genutzt. Neben dem Nachweis von Mikroorganismen und Allergenen in den Lebensmitteln werden auch Validierungen und Haltbarkeitsprojekte durchgeführt. Ganz in der Tradition des vergangenen Jahrzehnts bietet MicroMol auch weiterhin Fortbildungen an. Zwar ist das renommierte „Karlsruher Lebensmittelsymposium“ erst mal zum Schwesterlabor BAV-Institut nach Offenburg umgezogen, ein Seminar zum Thema „HACCP für Experten“ wird aber im September wieder in Karlsruhe angeboten.

Weitere Informationen finden Sie unter https://bit.ly/2ISrYwY oder über die Labor-Webseite https://micromol.com/microbiology-food-feed-more .

Tentamus laboratories in your vicinity